Nutzungsbedingungen für LogBase®onDemand

Der Zugriff auf und die Nutzung der Websites und Leistungen (die „Leistungen“) von LogBase („LogBase“), einer Marke der SALT Solutions GmbH („SALT“) unterliegt den nachfolgenden Nutzungsbedingungen (die „Bedingungen“).

  1. Geltung und Änderungen der Leistungen
    1. Durch die Nutzung der Leistungen akzeptieren Sie diese Bedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien und Community Richtlinien. Falls Sie die Leistungen im Namen eines Dritten (z.B. einer juristischen Person) nutzen, stimmen Sie diesen Bedingungen im Namen dieses Dritten zu und sichern weiter zu, dass Sie berechtigt sind, diesen Dritten an die Bedingungen zu binden. In diesem Fall bezieht sich „Sie“ und „Ihr(e)“ auch auf den Dritten. Sie bestätigen hierdurch, dass sie nicht als Privatperson handeln, sondern als selbständiger Unternehmer, anderenfalls dürfen Sie die Leistungen nicht nutzen.
    2. Die Nutzung der Leistungen ist ausschließlich unter Geltung und Einhaltung dieser Bedingungen gestattet.
    3. Mit der Verbesserung der Funktionen und dem Hinzukommen weiterer Funktionen können sich die Leistungen im Laufe der Zeit ändern. SALT kann Leistungen jederzeit einstellen, unterbrechen oder verändern, ohne Sie im Vorhinein davon zu unterrichten. SALT kann darüber hinaus nach eigenem Ermessen Inhalte aus den Leistungen entfernen.
  2. Ihre Daten und Datenschutz
    1. Durch die Nutzung unserer Leistungen lassen Sie uns Informationen, Dateien und Ordner zukommen, die Sie an LogBase übermitteln (im Folgenden „Daten“ genannt). Sie bleiben alleiniger Eigentümer Ihrer Daten. SALT stellt keinerlei inhaber- oder eigentumsrechtliche Ansprüche auf diese Daten. Mit Ausnahme der für das Betreiben der Leistungen notwendigen eingeschränkten Rechte erhält SALT durch die vorliegenden Bedingungen keine Rechte an Ihren Daten oder Urheberrechte.
    2. Soweit SALT eine Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten einholen muss, insbesondere wenn Dateien gehostet oder freigegeben werden, erteilen Sie SALT bereits hierdurch die erforderlichen Genehmigungen, um diese Schritte, die ausschließlich der Bereitstellung der Leistungen dienen, zu unternehmen. Davon umfasst sind auch alle Produkteigenschaften, die Sie anzeigen können, wie Miniaturansichten von Bildern oder Vorschauansichten von Dokumenten, sowie Design-Entscheidungen, die SALT im Rahmen der technischen Verwaltung unserer Leistungen trifft, zum Beispiel redundante Backups zur Datensicherung. Diese Genehmigung erstreckt sich auch auf vertrauenswürdige Drittanbieter, mit denen wir zur Bereitstellung der Leistungen zusammenarbeiten.
    3. Abgesehen von den Ausnahmefällen, die in unseren Datenschutzrichtlinien aufgeführt sind, geben wir unabhängig von etwaigen Änderungen der Leistungen Ihre Inhalte nicht für Dritte, frei, sofern Sie uns nicht dazu aufgefordert haben. Die allgemeine Erfassung und Verwendung Ihrer Daten wird ebenfalls in unseren Datenschutzrichtlinien erläutert.
    4. Sie allein sind für Ihr Verhalten, den Inhalt Ihrer Dateien und Ordner sowie die Kommunikationen mit anderen im Rahmen der Servicenutzung verantwortlich. Beispielsweise obliegt es Ihnen, sicherzustellen, dass Sie über die erforderlichen Rechte oder Genehmigungen verfügen, um die vorliegenden Bedingungen einzuhalten.
    5. Sie erkennen an, dass SALT nicht dazu verpflichtet ist, von ihnen über die Leistungen bereitgestellte Informationen zu überwachen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Angemessenheit oder Legalität von Dateien, Benutzerbeiträgen oder anderen Informationen, auf die durch die Leistungen zugegriffen werden kann, ist SALT nicht verantwortlich.
    6. Entstehen SALT durch einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen Schäden oder wird SALT daraus in Anspruch genommen, so haften Sie hierfür.
  3. Freigabe Ihrer Daten

    Die Leistungen bieten Funktionen, mit denen Sie Ihre Daten für Dritte freigeben oder veröffentlichen können. SALT übernimmt keine Verantwortung für die Freigabe an Dritte.

  4. Ihre Verantwortung
    1. Dateien, Software und anderer Inhalt der Leistungen sind gegebenenfalls urheberrechtlich geschützt. Daher ist das Kopieren, Hochladen, Herunterladen oder Freigeben von Dateien unzulässig, wenn Sie dazu nicht befugt sind. Sie sind für Daten, die Sie kopieren, freigeben, hochladen, herunterladen oder in sonstiger Weise im Rahmen der Leistungen verwenden, verantwortlich und haftbar. Das Hochladen von Spyware und anderer schädlicher Software ist untersagt.
    2. Sie erklären sich einverstanden, die Leistungen nicht missbräuchlich zu verwenden. Insbesondere ist die tatsächliche oder versuchte Nutzung der Leistungen für die folgenden Zwecke zu unterlassen:
      • Schwachstellen eines Systems oder Netzwerks zu erforschen, zu scannen oder zu testen;
      • Gegen Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen verstoßen oder diese auf andere Weise umgehen;
      • Sich Zugang zu nicht öffentlichen Bereichen der Leistungen oder gemeinsamen Bereichen des Leistungen, für die Sie keine Einladung erhalten haben, sowie zu Computersystemen von SALT (oder unseren Dienstanbietern) verschaffen, diese zu manipulieren oder zu verwenden;
      • Einen Benutzer, Host oder ein Netzwerk stören oder unterbrechen (zum Beispiel durch Versenden von Viren, Überlasten, Flooding, Spamming oder Mail-Bombing eines Teils der Leistungen);
      • Schadprogramme einbinden oder die Leistungen in anderer Form zur Verbreitung von Schadprogrammen nutzen;
      • Auf die Leistungen auf andere Weise als über unsere öffentlich zur Verfügung stehenden Oberflächen zugreifen oder sie durchsuchen (beispielsweise durch „Scraping“);
      • Unaufgefordert Mitteilungen, Reklame, Werbung oder Spam versenden;
      • Veränderte, irreführende oder falsche Informationen zur Absendererkennung senden, einschließlich „Spoofing“ oder „Phishing“;
      • Betrügerische, irreführende oder gegen die Rechte Anderer verstoßende Daten veröffentlichen;
      • Andere als Ihre eigenen Produkte oder Leistungen ohne entsprechende Genehmigung anpreisen oder bewerben;
      • Gesetzwidriges, pornographisches oder unsittliches Material oder Material, das fanatischen, religiösen, rassistischen oder ethnischen Hass fördert, veröffentlichen oder freigeben
      • In irgendeiner Weise gegen das Gesetz verstoßen, die Privatsphäre Dritter verletzen oder Dritte in Verruf bringen.
    3. Sie selbst sind für den Erhalt und den Schutz Ihrer sämtlichen Daten verantwortlich. SALT haftet – unbeschadet der Regelungen nach Ziffer 12 – weder bei Verlust oder Beschädigung Ihrer Daten, noch für Kosten oder Ausgaben im Zusammenhang mit der Sicherung oder Wiederherstellung Ihrer Daten.
    4. Bei Änderungen Ihrer Kontaktdaten oder anderer Informationen, die mit Ihrem Konto verknüpft sind, müssen Sie uns unverzüglich informieren und Ihre Angaben aktualisieren.
  5. Kontosicherheit

    Sie sind für die sichere Aufbewahrung Ihres Zugangspasswortes für die Leistungen verantwortlich und erklären sich einverstanden, Ihr Passwort keinen Dritten mitzuteilen. Sie sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die über Ihr Konto ausgelöst werden. Sie müssen SALT umgehend über jede nicht genehmigte Nutzung Ihres Kontos informieren.

  6. Software und Updates
    1. Unsere Leistungen aktualisieren die Software auf Ihrem Gerät gegebenenfalls automatisch, wenn eine neue Version verfügbar ist.
    2. Für einige unserer Leistungen müssen Sie ein Client-Software-Paket herunterladen („Software“). SALT erteilt Ihnen hiermit eine eingeschränkte, nicht ausschließliche, widerrufbare Nutzungslizenz für die Software, die einzig dem Zugriff auf die Leistungen dient.
    3. Das tatsächliche oder versuchte Zurückentwickeln oder Dekompilieren der Software oder einer anderen Person dabei behilflich zu sein ist untersagt.
    4. Ihre Nutzungslizenz für die Software wird entzogen, wenn Sie gegen diese Bedingungen derart verstoßen, insbesondere wenn unsere Urheberrechte davon betroffen sind. SALT behält sich daneben die Geltendmachung weiterer Ansprüche vor.
  7. Eigentum von SALT und Feedback
    1. Diese Bedingungen räumen Ihnen keine Rechte an oder Ansprüche auf die Leistungen, Software oder den Inhalt der Leistungen ein. Die Bedingungen berechtigen Sie in keiner Weise, die Warenzeichen, Logos Domänennamen oder andere Merkmale der Marke LogBase zu verwenden.
    2. Kommentare oder Vorschläge, die Sie uns schicken oder in unseren Foren veröffentlichen, dürfen wir ohne Ihre vorherige Zustimmung verwenden. Anspruch auf Durchführung von Verbesserungs- oder Erweiterungswünsche besteht nicht.
  8. Urheberrechte

    SALT Solutions respektiert das geistige Eigentum Dritter und erwartet das Gleiche von Ihnen. Wir reagieren auf Benachrichtigungen über mutmaßliche Verstöße gegen das Urheberrecht, sofern sie gesetzlich zulässig sind und wir darüber hinreichend informiert werden. Wir behalten uns das Recht vor, mutmaßlich gegen Urheberrechte verstoßenden Inhalt zu löschen oder zu deaktivieren sowie die Benutzer, die wiederholt oder schwerwiegend gegen das Urheberrecht verstoßen, auszuschließen. Die von uns bevollmächtigte Kontaktstelle für das Melden von mutmaßlichen Urheberrechtsverletzungen im Zusammenhang mit den Leistungen ist:

    Copyright Agent, SALT Solutions GmbH, Charlottenstraße 34, D-01099 Dresden, copyright@logbase.de

  9. Sonstiger Inhalt

    Die Leistungen können Links zu Websites oder Ressourcen Dritter beinhalten. SALT und LogBase unterstützen nicht und sind weder verantwortlich noch haftbar für deren Verfügbarkeit, Richtigkeit, die damit verbundenen Inhalte, Produkte oder Leistungen. Sie sind für die Verwendung oder Nutzung solcher Websites oder Ressourcen allein verantwortlich. Wenn wir Ihnen eine Software mit einer Open Source-Lizenz zur Verfügung stellen, kann diese Lizenz Bestimmungen enthalten, die ausdrücklich im Widerspruch zu diesen Bedingungen stehen. In einem solchem Fall gelten die Bestimmungen der Open Source-Lizenz.

  10. Kündigung
    1. Sie können jederzeit die Nutzung unserer Leistungen einstellen.
    2. SALT behält sich das Recht vor, die Leistungen jederzeit mit oder ohne Angabe von Gründen und mit oder ohne Benachrichtigung zeitweilig oder endgültig zu beenden
  11. LogBase wird IN DER VORLIEGENDEN FORM bereitgestellt

    Obwohl wir um einen hervorragenden Service bemüht sind, können wir einige Aspekte der Leistungen nicht garantieren. Beispielsweise werden Services und Software in der vorliegenden Form, auf eigenes Risiko und ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantien oder Bedingungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt. Wir schliessen des Weiteren jede Garantie für die Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck oder Nichtverletzung der Rechte anderer ausdrücklich aus.

  12. Haftungsbeschränkung

    Für Schäden aus der Verletzung von Pflichten oder aus Delikt haftet SALT

    • unbeschränkt, soweit SALT oder seine Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit oder eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz trifft, sowie im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit auch bei einer fahrlässigen Pflichtverletzung von SALT oder seiner Erfüllungsgehilfen;
    • bis zur Höhe von € 100.000 für durch SALT oder seine Erfüllungsgehilfen fahrlässig verursachte Sach- und Vermögensschäden, sofern eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wurde.

    Die Haftung für Datenverlust wird auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger und gefahrenentsprechender Anfertigung von Sicherungskopien eingetreten wäre.

    Eine weitergehende Schadensersatzhaftung als die vorstehende wird - gleich aus welchen Rechtsgrund - nicht übernommen.

    Sie sind ist verpflichtet, etwaige Schäden im Sinne vorstehender Haftungsregelungen unverzüglich gegenüber SALT schriftlich anzuzeigen oder von uns aufnehmen zu lassen, so dass SALT möglichst frühzeitig informiert ist und eventuell gemeinsam mit Ihnen noch Schadensminderung betreiben kann.

    Die Beweislast für Schadensursache und -höhe liegt bei Ihnen.

    Ein Mitverschulden Ihrerseits, beispielsweise durch unzureichende Erbringung von Mitwirkungsleistungen, schwerwiegende Organisationsfehler oder unzureichende Datensicherung ist Ihnen anzurechnen.

  13. Änderungen

    Wir überarbeiten diese Bedingungen gelegentlich und die aktuellste Version wird stets auf unserer Website veröffentlicht. Wir informieren Sie im Falle einer wesentlichen Änderung (beispielsweise per E-Mail an die zu Ihrem Konto gehörige E-Mail-Adresse). Sonstige Änderungen können auf unserem Blog oder auf unserer Webseite für Nutzungsbedingungen veröffentlicht werden. Bitte besuchen Sie diese Seiten deshalb regelmäßig. Indem Sie die Leistungen nach Inkrafttreten der Änderung weiterhin nutzen oder darauf zugreifen, stimmen Sie den geänderten Bedingungen zu und sind an sie gebunden. Wenn Sie den neuen Bedingungen nicht zustimmen, müssen Sie die Nutzung von LogBase insgesamt beenden.

  14. Weitere rechtliche Bestimmungen
    1. Diese Bedingungen, die Nutzung der Services und die Software unterliegen den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme der Bestimmungen zu Gesetzeskonflikten und dem UN-Kaufrecht (CISG-rules). Für alle Rechtstreitigkeiten, die aus diesen Bedingungen, den Services oder der Software entstehen oder damit in Zusammenhang stehen, wird - soweit zulässig - Würzburg, Deutschland, als Gerichtsstand vereinbart.
    2. Diese Bedingungen in Verbindung mit einem ggf. abgeschlossenen kostenpflichtigen Abonnement stellen in Bezug auf die LogBase-Leistungen die gesamte und alleinige Absprache zwischen Ihnen und der SALT dar. Sie ersetzen alle sonstigen für die Leistungen relevanten Verträge, Bedingungen und Bestimmungen. Diese Nutzungsbedingungen begründen keine Rechte für Dritte.
    3. Die Nichtdurchsetzung einer Bestimmung durch die SALT stellt keinen Verzicht auf die Bestimmung zu einem späteren Zeitpunkt dar. Allgemeine Geschäftsbedingungen - gleich welcher Partei - finden keine Anwendung.
    4. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen unberührt. Die ungültige Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem von beiden Parteien Gewollten entspricht.
    5. Sie sind nicht berechtigt, Rechte aus diesen Bedingungen zu übertragen. SALT kann ihre Rechte und Pflichten jedoch auf ihre Tochtergesellschaften oder Filialen übertragen oder auf einen Nachfolger im Sinne eines mit den LogBase-Leistungen in Zusammenhang stehenden Geschäfts.